blog_chmurka

Soll die Strichkode lesbar sein?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Die Antwort auf diese Frage ist klar – wir alle möchten gerne, dass die Strichkode auf unserem Produkt lesbar ist!


ADamit es so wirklich ist, muss man einige Sachen erstmal in Acht nehmen. Wenn du ein Etikett auf transparenter Folie bestellst und es dann auf eine bunte Verpackung anbringst, solltest du unter das Etikett eine weiße Unterlage geben. Sonst könnte der Kontrast zwischen Streifen der Kode und Verpackungsfarbe so gering sein, dass der Scanner es nicht richtig lesen kann. Die Lesbarkeit der Strichkode wird von uns immer geprüft, es geschieht aber meistens eben auf dem weißen Hintergrund . So kann die Kode auf Weiß korrekt sein, doch auf dunkler Fläche kann sie jedoch nicht mehr lesbar werden – eine solche Situation möchten wir auf jeden Fall vermeiden. Man sollte somit folgendes Fazit ziehen: bevor ein Etikett entworfen wird, sollten wir insbesondere das beachten, wo es hin gehören und welche Funktion es erfüllen wird.

 


 

Etikett

zeig alle Blog-Eintrage