blog_chmurka

Weihnachtswunderdinge von Starbucks

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

etikett
Weihnachten bei Starbucks bedeutet neue graphische Winterelemente an den roten Bechern und anderen Produkten , dazu kommen noch elegante glänzende Kaffee-Verpackungen. Das ist aber noch nicht alles. In diesem Jahr startet die amerikanische Starbucks-Filiale mit ihrer ersten großen mobilen Kampagne , die die sog. erweiterte Wirklichkeit in Anspruch nimmt. Nachdem der Starbucks-Weihnachtsbecher mit einem Smartphone gescannt worden ist, erscheint eine lustige  Animation  die von einem der Helden der Weihnachts-Graphik des Produktes geschaffen wird. Die Applikation ist interaktiv – in der Art von unkompliziertem Spiel, wo eine zusätzliche Animation betätigt wird, sobald auf die Gestalt/ das Figürchen geklickt wird. Für diejenigen, die alle 5 Spielhelden gefunden haben, gibt es den speziellen Preis. (ich weiß es nicht, wie es passiert, aber ich stoße bisher ja nur auf die Becher mit einem Fuchs….) Die Applikation ermöglicht es, mit den Bekannten die Animationen über das soziale Netzwerk zu teilen und ihnen weihnachtliche E-Karten zu schicken. Die Kampagne bezweckt es v.a., so Alexandra Wheeler – Direktorin für Marketing von Starbucks, den Kunden zu begeistern und den Käufern eine tolle Weihnachtsüberraschung zu machen.

 

etikett

Die Frage lautet heute: kommt bald eine App, die den Anzeiger an unserem Becher lesen kann und es wird einer Starbucks-Kellnerin Bescheid gegeben, dass wir zusätzliche Kaffeeportion gerade brauchen… ?

 

 

 

 

 

zeig alle Blog-Eintrage